Freiland (2014)

70,490 Aufrufe Die Eurokrise hat bewiesen, dass der Raubtierkapitalismus einiger Weniger einer ganzen Gesellschaft schaden kann. Doch die Verantwortlichen sind fein raus. Das will der politikverdrossene Lehrer Niels Deboos sich nicht mehr bieten lassen und gründet kurzerhand seinen eigenen Staat in Brandenburg: Freiland. Hier gibt es eigene Pässe, politische Positionen - ja, sogar einen eigenen Radiosender. Doch als Staatsoberhaupt muss Deboos bald feststellen, dass er nicht mehr derselbe Mensch ist und dass seine Machtposition ihm langsam aber sicher über den Kopf wächst.

66/67 - Fairplay war gestern (2009)

Florian, Otto, Henning, Christian, Tamer und Mischa sind Freunde, die sich mit ihrer 66/67 – Tätowierung das Versprechen gegeben haben, immer füreinander ein zustehen – Freunde fürs Leben. Hinter dem Fan-Dasein steckt jedoch ein tiefer Wunsch nach einer Konstanten im Leben, die unantastbar ist. Doch die sechs Jungs stellen nach und nach fest, dass sie sich mit ihren individuellen Schwierigkeiten nicht mehr länger hinter der Gruppe verstecken können: Florian hat studiert, hält aber seinen viel zu guten Abschluss vor seinen Freunden und seiner Geliebten Özlem geheim; für den schwulen Otto kommt nach Hartz IV, Hartz V, Hartz VI u.s.w.. Henning ist das schwarze Schaf in einer Polizis...